Ausbildung

Für das Bistum Osnabrück werden Kurse und Unterrichtsmöglichkeiten angeboten, um Orgelunterricht zu erhalten, Organist(in) oder Chorleiter(in) im Nebenamt zu werden oder sich in der kirchenmusikalischen Arbeit fortzubilden. Es gibt zwei Ausbildungsstellen, nämlich Osnabrück und Meppen/Lingen. Hier einige Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten, die in Osnabrück angeboten werden:
  • Der Kirchenmusik-C-Kurs ist ein breit angelegter Ausbildungslehrgang zum/zur Kirchenmusiker(in) und wird in der Regel nach zwei Jahren mit der C-Prüfung abgesc

  • ORGANISTENKURS Der Organistenkurs ist eine breit angelegte Ausbildung für diejenigen, die Interesse am Orgelspiel haben, nicht aber am Bereich der Chorleitung.

  • Der Chorleiterkurs ist eine breit angelegte Ausbildung für diejenigen, die Interesse an der Leitung einer Chorgruppe haben, nicht aber am Organistendienst. De

  • Der liturgische Dienst des Kantors bzw. der Kantorin hat durch das II. Vatikanische Konzil bereits vor über 50 Jahren eine Neuakzentuierung erfahren. Leider is

  • Kinder lieben es, ihre Stimme auszuprobieren, zu singen und sich dabei zu bewegen. Lieder begleiten Rituale im Alltag und können helfen, Gefühle auszudrücken

  • Was meint der Begriff „Popularkirchenmusik“, kurz PKM? Dies in wenigen Sätzen zu erklären, ist nicht einfach. Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts haben s

Kontakt

Kirchenmusikseminar Osnabrück

Dominique Sauer | Geschäftsführer
KONTAKT »

Godehard Nadler | Dozent
KONTAKT »

KMD Christian Joppich
| Dozent
KONTAKT »

Referat für Kirchenmusik

Martin Tigges | Diözesankirchenmusikdirektor
KONTAKT »

Kirchenmusikseminar Meppen

Balthasar Baumgartner | Geschäftsführer
KONTAKT »

Joachim Diedrichs | Dozent
KONTAKT »
Frauke Sparfeldt | Dozentin
KONTAKT »
Axel Eichhorn | Dozent
KONTAKT »

Bereich „Singen mit Kindern“

Maria Hartelt | Diözesankinderchorbeauftragte
KONTAKT »

Bereich „Popularkirchenmusik“

Kai Lünnemann | Beauftragter für Popularkirchenmusik
KONTAKT »

Anmeldung 

Die Kurse starten in der Regel jährlich direkt nach den Sommerferien. Ein Vorstellungstermin, verbunden mit der Aufnahmeprüfung (für Bewerber zum C-, Organisten- oder Chorleiterkurs), ist in der Regel direkt nach den Sommerferien. Anmeldung bitte vor dem Beginn der Sommer-Schulferien.