Dominique Sauer

DOMORGANIST
GESCHÄFTSFÜHRER KIRCHENMUSIKSEMINAR OSNABRÜCK

Kontakt

Dominique Sauer
p.A. Marcel-Callo-Haus
Kleine Domsfreiheit 23
0541 318-449
d.sauer@bistum-os.de

Dominique Sauer (*1955) studierte Kirchenmusik und Musikpädagogik an der Musikhochschule Saarbrücken; Nach dem A-Examen und der Prüfung in Musikpädagogik folgten weiterführende Orgelstudien  an der MHS Köln bei Michael Schneider (Künstlerische Reifeprüfung) und am Conservatoire Straßburg bei Daniel Roth (Diplom supérieur). 1979 Erster Preis beim Internationalen Orgelwettbewerb Saarbrücken; 1983 Finalist beim Orgelwettbewerb Speyer.  Seit 1977 ist Dominique Sauer als Kirchenmusiker, seit 1987 als Domorganist und Geschäftsführer des Kirchenmusikseminars in Osnabrück tätig;  Er spielte CDs ein auf der historischen Mutin-Cavaillé-Coll-Orgel, die 1999 im Dom als Chororgel aufgestellt wurde, der früheren Breil-Orgel und der 2003 erbauten Kuhn-Orgel im Westwerk des Osnabrücker Doms.