Ralf Stiewe

REGIONALKIRCHENMUSIKER FÜR DAS DEKANAT OSTFRIESLAND

Kontakt

Ralf Stiewe
Kirchstraße 14
26871 Papenburg
04961 947-224
regionalkantor@st-antonius-papenburg.de

Ralf Stiewe studierte Kirchenmusik an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau (Orgel: Klemens Schnorr, Zsigmond Szathmáry). Nach dem A-Examen absolvierte er ein künstlerisches Aufbaustudium im Fach Orgel und Orgelimprovisation an der Musikhochschule Lübeck (J. Essl). Bedeutende künstlerische Impulse erhielt er u.a. durch Peter Planyavsky, Daniel Roth, Gerhard Gnann und Guy Bovet.

Ab 2002 war er als Regionalkantor für die Dekanate Alsfeld und Gießen im Bistum Mainz an der St. Bonifatiuskirche in Gießen tätig. Hier war er in die kirchenmusikalische Arbeit des Bistums (Aus- und Fortbildung, Werkwochen, Erstellung und Herausgabe von Begleitpublikationen zum neuen Gotteslob) eingebunden. Ein Orgelneubau in Gießen konnte 2015 erfolgreich abgeschlossen werden.

Seit Oktober 2016 hat Ralf Stiewe die neu eingerichtete Stelle eines Regionalkirchenmusikers für das Dekanat Ostfriesland im Bistum Osnabrück in St. Antonius, Papenburg, inne. Schwerpunkte bilden neben dem Ausbau der Kirchenmusik in Gemeinde und Dekanat die Unterrichtstätigkeit im Rahmen des C-Kurses und die Einbindung in die diözesane Kirchenmusik. Derzeit wird die Translozierung der historischen Walcker-Orgel aus dem Gelsenkirchener Hans-Sachs-Haus nach Papenburg vorbereitet.

Zu erwähnen ist noch seine langjährige Mitarbeit im Vorstand des Bundesverbands katholischer Kirchenmusiker Deutschlands (BKKD) und dessen Vorsitz seit 2014.