Veranstaltungsort

Dom St. Peter Osnabrück
Große Domsfreiheit, 49074 Osnabrück
Kategorie

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

Mittwoch, 10. Apr 2019

Uhrzeit

20:15

Kostenbeitrag

€ 8.-

Osnabrücker Domorgelmusiken Nr. 5

Giulia Biagetti, Titularorganistin der Kathedrale Lucca, Italien, spielt:

 

Bonaventura Somma (1893-1960)

Toccata

 

René Louis Becker (1882-1956)

1. Sonate op. 40:

Praeludium festivum – Dialogue – Scherzo – Gebet – Toccata

 

Denis Bédard (*1950)

Suite Liturgique:

Einzugsmusik – Gabenbereitung – Kommunion – Schlussmusik

 

Hans-André Stamm (* 1958)

Ellyllon (Waldelfenlied)

Toccata alla celtica

Celtic Hymn

 

Pietro Alessandro Yon (1886 -1943)

Concert Study n. 1

 

James Christopher Pardini (* 1973)

Toccata on “Amazing Grace”

 

 

Giulia Biagetti absolvierte ein Klavierstudium in Lucca und ein Orgel- und ein Kompositionsstudium in Ferrara.. Seit 1981 ist er Organist der Kathedrale von Lucca (seit 1996 als Titularin). Sie hat mehrere Publikationen veröffentlicht und arbeitet mit Institutionen und Vereinigungen in der Provinz Lucca zusammen, um kulturelle Veranstaltungen und Konzerte zu fördern. Als Solistin konzertiert sie in Italien und in europäischen Ländern an berühmten Orgeln, auf internationalen Festivals und bei TV-Sendungen. Sie hat mehrere CD- Aufnahmen gemacht, davon zwei als Solistin. Ihre Programme berücksichtigen besonders Kompositionen von Autoren der Provinz Lucca, darunter auch unveröffentlichte Musik aus dem „Fonds Arrosti“, einer privaten Sammlung in der lucchesischen Stadt Camaiore.

 

 

 

Kein Vorverkauf, nur Abendkasse!

Kostenbeitrag einheitlich € 8.-, Familienpreis (Eltern mit Kindern) 14.-. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Sorry, the comment form is closed at this time.